septemberbeschwörung

septemberbeschwörung

I.

die sonne lacht zum letztenmal
ein unbedingtes warmes lachen
als wollte sie den lebenssaft
noch eilends hundertfach entfachen

bevor die wolken sich verdichten
der wind sich sammelt wie zur schlacht
die blätter sich am boden schichten
ihr eisenzepter reckt die nacht

II.

inmitten unsrer blassen straßen
dreht sich ein buntes karussell:
der platz wie eine wagennabe
bald langsam und bald wieder schnell

ich sehe hundert menschen schlendern
und hasten und zuzeiten stehn
als würden alle sechzehn winde
uns häufen mischen und verwehn

Christina Egan © 2011


‘September Spell’  is my impression of the autumnal equinox for this year… For another square like a merry-go-round, go to the previous poems, which describe Potsdamer Platz in Berlin, one in English and one in German.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s