Schlaflied / Die Riesenschaukel

Schlaflied
(Spätherbst)

Blätter fallen,
Regen fällt,
langsam schlafen
geht die Welt.

Schlaf’ auch du nun,
Mutter wacht.
Gute Ruhe,
gute Nacht.

Nebel wallen
und verwehn,
Schnee wird fallen,

Stern wird stehn.
Schlaf’ auch du nun,
Engel wacht.
Gute Träume,
gute Nacht.

(Für Johannes)

Christina Egan © 2009


Die Riesenschaukel

Papa, Jakob, Julian
stoßen ihre Schaukel an,
Schaukel mit dem Riesenkorb
trägt sie von der Erde fort.

Sie schaukeln und schwingen,
sie jauchzen und singen,
hinauf, hinauf, hurra!

Mama, Jakob, Julian
stoßen ihre Schaukel an,
fliegen übern feinen Sand,
fliegen übern Waldesrand.

Sie steigen und sinken,
sie lachen und winken,
hinauf, hinauf, hurra!

(Für Julian und Jakob)

Christina Egan © 2009


You can of course substitute your own names in this song, for instance ‘Vati, Klaus und Peter nun’ or ‘Mutti und Elisabeth’. Perhaps you can find tunes, too!

regenbogenlied

regenbogenlied

in meinem herzen geht die sonne auf
man sieht es nicht auf meinem lebenslauf
ich bin gekettet an denselben platz
ich bin verwickelt in dieselbe hatz

doch fällt ein lächeln mir aufs angesicht
wie wenn das licht sich bunt am regen bricht
wie wenn das licht
wie wenn das licht
sich bunt am regen bricht

 

in meinem leben geht die sonne auf
ich setz es nicht auf meine karten drauf
ich pflüge weiter auf demselben feld
ich mache schulden und ich mache geld

doch fällt ein lächeln mir aufs angesicht
wie wenn das licht sich bunt am regen bricht
wie wenn das licht
wie wenn das licht
sich bunt am regen bricht

 

in meinen augen geht die sonne auf
und scheucht den nebel und den frost hinaus
die matten haare glänzen silbern auf
und kunterbunt kurvt nun mein lebenslauf

doch liegt ein lächeln mir im angesicht
wie wenn das licht sich bunt am regen bricht
wenn mein gemüt
wenn mein gemüt
sich bunt am segen bricht

Christina Egan © 2011


Is the blissful encounter which has invisibly changed a life one with another person or with God? As in Im Inneren des Regenbogens / Inside the Rainbow, it is left open.

Inside the Rainbow inspired Francis Logan to this beautiful piece of music, available on SoundCloud and YouTube:Image: Still from Inside the Rainbow on YouTube. Music and video: Francis Logan © 2018.

August (Hell ist mein Herz) / Amseln und Schwalben

August

Hell ist mein Herz
unterm Kornblumenblau
in der Wiege der goldenen Hügel.

Steil steigt es auf
mit dem Schwalbengepfeif,
denn es reiften ihm stämmige Flügel.

Christina Egan © 2010


Written for a wedding anniversary in August.
Midsummer also stands for the middle of life
and for the fullness of life.

The next poem was written in May, when
summer is unfolding with the exultation of
blackbirds and swallows.

Double rainbow above park, with grey sky and sunlit building.

Amseln und Schwalben

Im Saum des bewimpelten Wipfels,
im Dämmer erquickenden Tröpfelns
entfalten die Amseln Voluten
von Flötentönen und Fluten
von Jubel in wechselnden Wind!

Und lauter und lauter schon pfeifen
und höher und höher schon streifen
die Schwalben in schwindende Wolken,
als warte der Morgen schon golden…
Ein Regenbogen erglimmt.

Christina Egan © 2017

Double rainbow in Lund, Sweden. Photograph: Christina Egan © 2017.

Milder Mai

Milder Mai

I.

In der weißen Marmorwanne
wartet schon ein warmes Bad:
So steht weiche Luft im Marktplatz,
füllt ihn bis zur feinsten Naht,

nimmt die Jacken von den Schultern,
von den Gliedern das Gewicht,
taucht das graue Reich des Nordens
in ein weingetöntes Licht.

II.

Lavender with fresh and wilted blossom, next to pale-golden grass.Wieder wuchert der Lavendel
halbwegs übern Gartenpfad,
birgt in prallen grünen Stengeln
seine süße lila Saat,

säumt die amethystnen Rispen
noch mit Lapislazuli,
jubiliert mit frischer Stimme
in der Sechsten Symphonie!

III.

Little tree with bright-blue blossom, next to pink and blue flowers.Wieder naht die Sonnenwende,
milder, üppiger denn je;
niemals tat so wohl das Leben,
niemals tat es mir so weh.

Selbst die losen Rosenblätter
leuchten wie ein Wolkensaum…
Und ich pflanze unter Tränen
einen himmelblauen Baum.

Christina Egan © 2014


I was thinking of sunlight like golden wine, but it might also a dusk like rosé…

The blue-blossoming tree is a ceanothus; the Sixth Symphony is Beethoven’s Pastoral.

Lavender; ceanothus. Photographs:  Christina Egan © 2016 /© 2017.

 

Au milieu de la vie

Au milieu de la vie

Two large poppies almost touching, looking like goblets filled with sunlight.On s’est trouvé en Messidor,
toujours en pleine jeunesse;
on s’épousé sous chutes d’or
avec une folle tendresse;

on a franchi brouillard, chaleur,
tempête et sécheresse.

On est toujours en Fervidor,
en pleine abondance,
comme s’il y avait de l’avenir,
toujours rempli de chances…
On entrera le Fructidor
toujours en pleine danse!

Christina Egan © 2013


This poem uses the terms of the French Revolutionary Calendar, which were created by a poet; the names of the summer months evoke heat and harvest.

The couple have met in the midsummer of their lives, got married a little later, and are now going through late summer — still dancing!

Not only according to numbers are they “in the middle of life”: they are in the midst of things, and they live more intensely than in their youth.

Photograph: Christina Egan © 2017.

geh aus mein herz

geh aus mein herz

die braunen bauklotzhäuser
mit farbenkastentüren
die weißen blütenkelche
die sich versonnen rühren

im wind aus samt und seide
die schweren purpurrosen
in Salomonis kleide
die deine finger kosen…

der sommer will dich füllen
die erde lädt dich ein
zu laufen und zu schaffen
zu schauen und zu
sein

Christina Egan © 2011


Salomonis Seide

In Purpur zog der Kaiser einst,
in Scharlachrot der Kardinal,
in Violett die Kaiserin
in einen grüngeschmückten Saal.

So prunken die Geranien
in ihrer Sommerprozession
und rufen in das Gartenrund:
“Wir übertrumpfen Salomon!”

Christina Egan © 2014


The appeal ‘Go out and seek joy’ and the metaphor of King Solomon’s silk are taken from the jubilant hymn and folksong Geh aus, mein Herz, und suche Freud, written by Paul Gerhardt in the middle of the 17th century.

The houses in uniform dull colours with front doors in different bright colours are typical for London. So are the little private gardens with geraniums.

The first poem is contemplative and intense, the second one humorous and light. The last line of the first poem is cut up on purpose: to let the word ‘to be’ resound on its own.


For an English poem about the pageant of summer see Lilac and Lime.

 

Inside the Rainbow

Please note the video Inside the Rainbow  by Francis Logan which was inspired by my verse on this internet site!

Im Inneren des Regenbogens describes a mesmerising encounter inside the rainbow of stained-glass windows — with a person or with God… The composer interpretes it as an encounter with Jesus, who is both a person and God himself; but you need not share this faith to be stirred by these sounds of celestial harmony.

You will find the entire text in English below. Please pass on Francis Logan’s beautiful music: tranquil and transcendent… Image: Still from Inside the Rainbow on YouTube. Music and video: Francis Logan © 2018. Also available on SoundCloud.


Inside the Rainbow

Inside the rainbow
In the glimmer of the glass windows
In the waterfall of grace
In the antechamber of the sky

I saw you
I felt you
I held you
I recognized you

In a luminous joy
In a sparkling silence
In a durable moment
In a house of light

Christina Egan © 2018